Große Auswahl
Flexible Finanzierung
Tipps vom Profi für Profis
individuelle Beratung
Bestpreisgarantie

Böcker Bauaufzüge stehen für höchste Qualität, innovative Technik und maximale Effizienz.

Die Schrägaufzüge von Böcker wie der Böcker Junior HD 27K, Böcker Junior HD 21K oder der Böcker Junior HD 24esind ideal für die vertikale Beförderung von Personen und Materialien auf Baustellen und zeichnen sich durch ihre Robustheit, Benutzerfreundlichkeit und hohe Leistungsfähigkeit aus. Ob im Hochbau, Sanierungs- oder Renovierungsprojekt – die Bauaufzüge von Böcker sind unverzichtbare Hilfsmittel, die Ihre Arbeitsabläufe erheblich erleichtern. Alle Böcker Bauaufzüge verfügen über zahlreiche technische Innovationen, die sie besonders effizient und benutzerfreundlich machen:
Robuste Konstruktion: Die Aufzüge sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, was sie besonders langlebig und widerstandsfähig macht
Einfache Bedienung: Dank intuitiver Steuerungen und Sicherheitsfunktionen sind die Aufzüge leicht zu bedienen und gewährleisten einen reibungslosen Betrieb
Sicherheitsfeatures: Umfassende Sicherheitsmechanismen sorgen dafür, dass der Transport von Personen und Materialien stets sicher erfolgt
Flexibilität: Verschiedene Plattform- und Korbvarianten bieten maßgeschneiderte Lösungen für jede Baustelle
Filter
Böcker Avario HD 27 K / 0 - 7 Bau
Investitionsgut - Konfiguration und Preise nach Anfrage
ab 37.500 € netto

Der Schrägbauaufzug Avario HD 27 K ist der kompakte und leistungsstarke Allrounder unter den Böcker Aufzügen. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von gerade einmal 1,9 t überzeugt der auf einem Anhänger aufgebaute Aufzug durch hohe Arbeitsgeschwindigkeiten und eine Nutzlast von bis zu 270 kg. Dabei wird eine maximale Förderhöhe von gut 27 Metern erreicht. Die Traufenhöhe liegt dabei bei beachtlichen 20 Metern.

Natürlich ist auch der HD 27 K serienmäßig mit der legendären integrierten Knickschiene ausgestattet. Dank eines extrem variablen Verstellbereichs lassen sich die Schienen des Aufzugs optimal an die Dachschräge anpassen.

Das Schienenprofil des Avario hat dabei eine ganz besondere Bedeutung. Die hochstabile W-Form ermöglicht hohe Nutzlasten. Gleichzeitig sind die aus Aluminium gefertigten Schienen sehr leicht und kompakt. So verbindet der Avario HD 27 K eine sehr kompakte und leichte Bauform mit den Leistungsdaten eines großen Bauaufzugs.

Das Profil macht den Unterschied
Gerade auf engen Baustellen bietet der Aufzug entscheidende Vorteile. Mit einschiebbarer Deichsel kann der Platzbedarf noch einmal reduziert werden und der optional erhältliche Fahrantrieb ermöglicht darüber hinaus eine optimale und zentimetergenaue Positionierung des Avario am Einsatzort. Auch beim HD 27 K ist das Schienenpaket mit dem Kopfstück zur Deichsel montiert. Ohne störenden hinteren Überhang und mit stark verbessertem Schwerpunkt macht der Aufzug auch im Straßenverkehr eine sehr gute Figur.

Nachhaltige Antriebstechnik
Der Avario Bauaufzug ist wahlweise als Hybridaufzug mit zusätzlichem Elektromotor erhältlich. Besonders in dicht besiedelten Gebieten bietet der emissions- und geräuscharme Betrieb große Vorteile. Der 230 V Antrieb arbeitet mit einer Leistung von 2,6 kW gewohnt kraftvoll. Ist vor Ort kein Stromzugang verfügbar, kann der Hybridaufzug wahlweise über den Honda Verbrennungsmotor betrieben werden. Hier kommt modernste Motorentechnologie mit niedrigem Kraftstoff- und Ölverbrauch zum Einsatz. Die Motoren erfüllen die weltweit strengsten Abgasvorschriften.
Böcker Junior HD 18 / 0 - 5 Bau
Investitionsgut - Konfiguration und Preis auf Anfrage
ab 24.800,00 € netto

Der Böcker Junior Bauaufzug ist das Ergebnis aus jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Schrägbauaufzüge. Der kompakte Aufzug wurde speziell für den Einsatz auf engen Baustellen entwickelt. Gerade in großen Städten wird es auf vielen Baustellen sehr eng und auch bei Sanierungsarbeiten in Altstädten sind klassische Schrägbauaufzüge für enge Gassen einfach überdimensioniert. Der Böcker Junior Bauaufzug spielt gerade unter diesen Umständen seine Stärken besonders gut aus. Durch die geringen Abmessungen und die geringe Aufstellfläche ist der Aufzug immer dann die richtige Wahl, wenn es extrem eng wird. Durch sein geringes Eigengewicht kann der Aufzug auch von allen gängigen PKW gezogen werden.
Minimaler Platzbedarf bei optimalen Leistungsdaten

Minimaler Platzbedarf bei optimalen Leistungsdaten
Die Achse des Juniors ist einschiebbar, so dass der Aufzug mit einer Rangierbreite von weniger als 1 Meter auch durch eine Standardtür passt. Sollte es einmal richtig eng werden, kann auch die Deichsel zusätzlich noch eingeschoben werden. Trotz dieser kompakten Bauweise bietet der Junior weiterhin volle Leistungsfähigkeit. Schlittengeschwindigkeiten von bis zu 48 m/min und eine Nutzlast von 250 kg sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und hohe Leistungsfähigkeit. Die Produktpalette startet beim HD 18/0-5 mit einer maximalen Förderhöhe von ca. 18 m und reicht bis hin zum HD 24/0-7 für Förderhöhen von bis zu 24 m.

Nachhaltige Antriebstechnik
Der Junior Bauaufzug ist wahlweise als Hybridaufzug mit zusätzlichem Elektromotor erhältlich. Besonders in dicht besiedelten Gebieten bietet der emissions- und geräuscharme Betrieb große Vorteile. Der 230 V Antrieb arbeitet mit einer Leistung von 2,6 kW gewohnt kraftvoll. Ist vor Ort kein Stromzugang verfügbar, kann der Hybridaufzug wahlweise über den Honda Verbrennungsmotor betrieben werden. Hier kommt modernste Motorentechnologie mit niedrigem Kraftstoff- und Ölverbrauch zum Einsatz. Die Motoren erfüllen die weltweit strengsten Abgasvorschriften. Auf Wunsch ist der Junior auch vollkommen elektrisch lieferbar. Er besitzt in der Elektroversion statt des klassischen Benzinmotors einen 2,6 kW starken 230 V E-Motor.

weitere Konfigurationen auf Anfrage
Böcker Junior HD 21 / 0 - 6 Bau
Investitionsgut - Konfiguration und Preis auf Anfrage
ab 29.000,00 € netto

Der Böcker Junior Bauaufzug ist das Ergebnis aus jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Schrägbauaufzüge. Der kompakte Aufzug wurde speziell für den Einsatz auf engen Baustellen entwickelt. Gerade in großen Städten wird es auf vielen Baustellen sehr eng und auch bei Sanierungsarbeiten in Altstädten sind klassische Schrägbauaufzüge für enge Gassen einfach überdimensioniert. Der Böcker Junior Bauaufzug spielt gerade unter diesen Umständen seine Stärken besonders gut aus. Durch die geringen Abmessungen und die geringe Aufstellfläche ist der Aufzug immer dann die richtige Wahl, wenn es extrem eng wird. Durch sein geringes Eigengewicht kann der Aufzug auch von allen gängigen PKW gezogen werden.
Minimaler Platzbedarf bei optimalen Leistungsdaten

Minimaler Platzbedarf bei optimalen Leistungsdaten
Die Achse des Juniors ist einschiebbar, so dass der Aufzug mit einer Rangierbreite von weniger als 1 Meter auch durch eine Standardtür passt. Sollte es einmal richtig eng werden, kann auch die Deichsel zusätzlich noch eingeschoben werden. Trotz dieser kompakten Bauweise bietet der Junior weiterhin volle Leistungsfähigkeit. Schlittengeschwindigkeiten von bis zu 48 m/min und eine Nutzlast von 250 kg sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und hohe Leistungsfähigkeit. Die Produktpalette startet beim HD 18/0-5 mit einer maximalen Förderhöhe von ca. 18 m und reicht bis hin zum HD 24/0-7 für Förderhöhen von bis zu 24 m.

Nachhaltige Antriebstechnik
Der Junior Bauaufzug ist wahlweise als Hybridaufzug mit zusätzlichem Elektromotor erhältlich. Besonders in dicht besiedelten Gebieten bietet der emissions- und geräuscharme Betrieb große Vorteile. Der 230 V Antrieb arbeitet mit einer Leistung von 2,6 kW gewohnt kraftvoll. Ist vor Ort kein Stromzugang verfügbar, kann der Hybridaufzug wahlweise über den Honda Verbrennungsmotor betrieben werden. Hier kommt modernste Motorentechnologie mit niedrigem Kraftstoff- und Ölverbrauch zum Einsatz. Die Motoren erfüllen die weltweit strengsten Abgasvorschriften. Auf Wunsch ist der Junior auch vollkommen elektrisch lieferbar. Er besitzt in der Elektroversion statt des klassischen Benzinmotors einen 2,6 kW starken 230 V E-Motor.

weitere Konfigurationen auf Anfrage
Böcker Junior HD 24 / 0 - 7

Der Böcker Junior HD 24 ist der perfekte Bauaufzug für alle Baustellen, die wenig Platz bieten. Mit seinen kompakten Abmessungen lässt er sich auch in engen Gassen und auf schmalen Baustellen einfach manövrieren. Dank seiner Schrägfahrtechnik kann er dabei auch Höhenunterschiede problemlos überwinden und Materialien wie Ziegelsteine, Mörtel oder Werkzeuge mühelos nach oben transportieren.

Leistungsstark und zuverlässig

Der Böcker Junior HD 24 überzeugt nicht nur durch sein kompaktes Design, sondern auch durch seine hohe Leistungsfähigkeit. Mit einer Traglast von bis zu 200 Kilogramm und einer maximalen Förderhöhe von 22 Metern ist er in der Lage, schwere Materialien schnell und effizient auf die Baustelle zu bringen. Dabei sorgt ein leistungsstarker Elektromotor für einen reibungslosen Betrieb und eine lange Lebensdauer des Aufzugs.

Sicher und einfach zu bedienen

Die Sicherheit steht bei Böcker immer an erster Stelle. Daher verfügt der Junior HD 24 über verschiedene Sicherheitsfunktionen, die für einen sicheren Betrieb sorgen. Dazu gehören unter anderem ein Überlastschutz, ein Not-Aus-Schalter und eine Notablassvorrichtung. Auch die Bedienung ist dank intuitiver Steuerungselemente und einer klaren Anzeige einfach und sicher. So kann der Bauaufzug schnell und effizient eingesetzt werden, ohne dass es zu Unfällen kommt.

Vielseitigkeit für verschiedene Baustellen

Der Böcker Junior HD 24 ist nicht nur auf enge Baustellen einsetzbar, sondern auch auf verschiedenen Untergründen. Dank seiner optional erhältlichen Bodenstützen kann er auch auf unebenem Gelände stabil stehen und Materialien sicher transportieren. Zudem ist er auch für den Einsatz im Innenbereich geeignet, da er keine Emissionen verursacht und somit auch in geschlossenen Räumen verwendet werden kann. Mit dem Junior HD 24 sind Sie also für jede Baustelle bestens ausgerüstet.

Zusammenfassung

Der Böcker Junior HD 24 ist der ideale Partner auf der Baustelle, wenn es um den Transport von schwerem Material in unterschiedliche Höhen geht. Dank seiner Flexibilität und Sicherheitsfunktionen ist er auf Baustellen jeder Art und Größe einsetzbar.


Investitionsgut - Konfiguration und Preis auf Anfrage
ab 31.000,-- €
weitere Konfigurationen auf Anfrage
Böcker Junior HD 24 e / 0 - 7 Bau
Investitionsgut - Konfiguration und Preis auf Anfrage
ab 35.000,-- €

Der Junior 24e Elektroaufzug mit Akku lädt an jeder Schuko-Steckdose und arbeitet auch an Orten ohne Stromanschluss. Ausgestattet mit E-Motor und modernster Lithium-Ionen Akkutechnologie befördert der Schrägaufzug Lasten bis 250 kg nicht nur leise und emissionsarm, sondern auch äußerst umweltschonend in Höhen bis 24 m. Selbst während des Ladevorgangs kann der Aufzug weiter genutzt werden.

Der neue Junior 24e arbeitet mit modernster Lithium-Ionen Akkutechnologie in Kombination mit einem 8 kW starken Elektromotor. Bereits nach einer Stunde ist der Speicher zu 80 % über den flexiblen Anschluss am Fahrgestell gefüllt und der Aufzug auch ohne Stromanschluss wieder einsetzbar. Dank des innovativen Parallelbetriebs lädt der Akku auch im laufenden Betrieb, so dass der Aufzug während des Ladevorgangs weiter genutzt werden kann. Ein Display am Aufzug gibt jederzeit Auskunft über den Füllstand des Akkus und den Betriebszustand des Geräts

Neben der grünen Antriebstechnik punktet der Junior 24e mit seinem neu entwickelten Fahrgestell für einen platzsparenden, schnellen Aufbau innerhalb weniger Minuten. Dank seiner kompakten und durchdachten Bauweise findet der Schrägaufzug auf engstem Raum einen Stellplatz und kann durch sein geringes Eigengewicht von allen gängigen PKW gezogen werden. Die Deichsel ist schwenkbar und verkürzt die Länge des Aufzugs. Die vier Kurbelfallstützen sind fest montiert und innerhalb kürzester Zeit in die richtige Position geschwenkt, ausgezogen und abgesenkt. Lediglich die letzte Feinjustierung der Abstützung erfolgt per Handkurbel. Beim Transport verbleiben alle Stützen am Gerät. In der großen Werkzeugkiste lassen sich Kabeltrommel, Unterlegplatten und weiteres Zubehör bequem direkt am Aufzug verstauen.

Maximalen Komfort beim Aufbau und während des Betriebs liefert serienmäßig die Funkfernbedienung, über die sich sowohl das Schienenpaket aufrichten und ausfahren als auch die Last verfahren lässt. Die elektrische Bedienung mit sanfter Komfortsteuerung gewährleistet eine sichere und schonende Beförderung der geladenen Materialien. Kurz bevor die Pritsche den Boden oder das obere Schienenende erreicht, bremst der Aufzug selbstständig ab und die Bedienung wechselt in den aktiven Betrieb.

Vorteile des Junior 24e im Überblick
- Bis zu 24 Meter maximale Förderhöhe
- 250 kg Nutzlast bei Fördergeschwindigkeiten bis zu 48 m/min
- Lädt an jeder Schuko-Steckdose und arbeitet dank Energiespeicher auch an Orten ohne Stromanschluss
- Aufzug kann während des Ladevorgangs weiter genutzt werden
- Antrieb über 8 kW starken Elektromotor mit Lithium-Ionen Akkutechnologie
- Vier Kurbelfallstützen sind fest montiert und innerhalb kürzester Zeit in die richtige Position geschwenkt
- Große Werkzeugkiste zum Verstauen von Kabeltrommel, Unterlegplatten und weiterem Zubehör
- Serienmäßige Funkfernbedienung
- Elektrische Bedienung mit sanfter Komfortsteuerung
- Stabile Führungsschienen aus Spezialaluminium in Kompaktbauweise für Einsätze auf engstem Raum
- Serienmäßige, ausziehbare untere Verlängerung für niedrige Beladehöhe
Böcker Junior HD 24 K / 0 - 7 Bau
Investitionsgut - Konfiguration und Preise nach Anfrage
ab 32.500 € netto

Der Böcker Junior Bauaufzug ist das Ergebnis aus jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Schrägbauaufzüge. Der kompakte Aufzug wurde speziell für den Einsatz auf engen Baustellen entwickelt. Gerade in großen Städten wird es auf vielen Baustellen sehr eng und auch bei Sanierungsarbeiten in Altstädten sind klassische Schrägbauaufzüge für enge Gassen einfach überdimensioniert. Der Böcker Junior Bauaufzug spielt gerade unter diesen Umständen seine Stärken besonders gut aus. Durch die geringen Abmessungen und die geringe Aufstellfläche ist der Aufzug immer dann die richtige Wahl, wenn es extrem eng wird. Durch sein geringes Eigengewicht kann der Aufzug auch von allen gängigen PKW gezogen werden.
Minimaler Platzbedarf bei optimalen Leistungsdaten

Minimaler Platzbedarf bei optimalen Leistungsdaten
Die Achse des Juniors ist einschiebbar, so dass der Aufzug mit einer Rangierbreite von weniger als 1 Meter auch durch eine Standardtür passt. Sollte es einmal richtig eng werden, kann auch die Deichsel zusätzlich noch eingeschoben werden. Trotz dieser kompakten Bauweise bietet der Junior weiterhin volle Leistungsfähigkeit. Schlittengeschwindigkeiten von bis zu 48 m/min und eine Nutzlast von 250 kg sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und hohe Leistungsfähigkeit. Die Produktpalette startet beim HD 18/0-5 mit einer maximalen Förderhöhe von ca. 18 m und reicht bis hin zum HD 24/0-7 für Förderhöhen von bis zu 24 m.

Junior HD 24 K mit integriertem Knickstück
Neu bei Böcker ist der Junior Bauaufzug HD 24 K/0-7. Mit diesem neuen Modell hält das bei den Böcker Schrägbauaufzügen äußerst beliebte integrierte Knickstück nun auch bei der kompakten Baureihe Einzug. Es bietet noch mehr Effizienz und Bedienkomfort, da es ganz einfach mechanisch ausgefahren werden kann. Dank des großzügigen Verstellbereichs von 0° bis 44° können die Schienen zudem optimal an praktisch jede Dachschräge angepasst werden.

Nachhaltige Antriebstechnik
Der Junior Bauaufzug ist wahlweise als Hybridaufzug mit zusätzlichem Elektromotor erhältlich. Besonders in dicht besiedelten Gebieten bietet der emissions- und geräuscharme Betrieb große Vorteile. Der 230 V Antrieb arbeitet mit einer Leistung von 2,6 kW gewohnt kraftvoll. Ist vor Ort kein Stromzugang verfügbar, kann der Hybridaufzug wahlweise über den Honda Verbrennungsmotor betrieben werden. Hier kommt modernste Motorentechnologie mit niedrigem Kraftstoff- und Ölverbrauch zum Einsatz. Die Motoren erfüllen die weltweit strengsten Abgasvorschriften. Auf Wunsch ist der Junior auch vollkommen elektrisch lieferbar. Er besitzt in der Elektroversion statt des klassischen Benzinmotors einen 2,6 kW starken 230 V E-Motor.

weitere Konfigurationen auf Anfrage